Seit Monaten verlangen wir ein stärkeres Engagement der Stadt zur Bekämpfung der ausufernden Jugendkriminalität in Rostock. Außer der CDU nimmt das Thema kaum jemand ernst, der linke Sozialsenator Bockhahn beschimpft die Polizei und die anderen Bürgerschaftsfraktionen reden von Panikmache. Der NDR hat die Polizei einen Tag lang begleitet. Das Ergebnis ist der nachfolgende Bericht, der auch dem Letzten klar machen sollte, dass wir ein echtes Problem haben. WIR BRAUCHEN MEHR SICHERHEIT FÜR ROSTOCK

https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/nordmagazin/Die-Einsatzgruppe-gegen-Jugendgewalt-in-Aktion,nordmagazin54006.html


Nach oben